14. März 2014

Origami Schmetterling

Hallo ihr lieben, hier kommt mein nächstes Werk.  Ich habe den Origami Schmetterling nach der Anleitung von Pops Origami gebaut.
Dafür müßt ihr 114 Dreiecke falten, a)  6,65 cm x 3,5 cm
Ich habe gefaltet: 50 x Orange, 24 x Dunkelblau, 22 x Mittelblau und 12 x Gelb und 10 x Gelb für den Köper. Eine tolle Anleitung, die Dreiecke zu falten findet ihr  ➽ h i e r
Das Schmetterlings Tutorial, hat Stan / Pops Origami auf meinen  Wunsch, noch einmal gedreht. Jetzt werden beide Seiten des Schmetterlings gleichzeitig gearbeitet. So ist es viel einfacher, ihn nach zu arbeiten. Herzlichen Dank nochmal für diese tolle Anleitung Stan. :)
Ich wünsche euch viel Spaß dabei, wenn ihr Lust habt diesen Schmetterling zu werkeln.


 



 
Hier möchte ich teilnehmen:

Kommentare:

  1. Amazing
    love love love it
    have a nice weekend
    Tamara

    AntwortenLöschen
  2. wow, Carmen... der Hammer!!
    So aufwändig.. Aber wunder- wunderschön!!

    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wow, was für eine tolle Arbeit.
    Da hast Du viel gefaltet und gesteckt.
    Mein Sohn hat mal einen Drachen aus den Dreiecken gemacht.

    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei der Kreativzeit-Challenges.

    Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein Hammer Schmetti. Aber hört sich auch nach ganz viel Arbeit an!
    Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.
    Danke für deine Teilnahme bei der Kreativzeit.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Schmetterling ist das geworden.

    (Hui, jetzt hat das Laden der Seite einwandfrei geklappt. Hast du die Musik raus genommen? Höre nichts mehr.)

    Vielen Dank, für deine Teilnahme bei Kreativzeit.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Boah, der ist ja megaschön. Daran würde ich kläglich scheitern. Respekt!
    Liebe Grüße Claudine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal sehr schön geworden
    Hab lieben Dank für die Teilnahme bei der Kreativzeit
    Grüßle Tamesis

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Carmen
    was für ein Traum der Schmetterling
    du warst aber fleißig mit dem Falten und stecken der Module ..
    ich habe schon sehr viele Brascettasterne gefaltet aber DU ,
    Hut ab ....
    glg anne2411

    AntwortenLöschen
  9. mir fehlen grad die Worte.... ich bin einfach baff was das für ein megastarker Schmetterling geworden ist, Hut ab!

    danke für deine Teilnahme bei der Kreativzeit-Challenge
    Liebe Grüsse
    Simi

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn liebe Carmen,
    ich würde mir die Finger verknoten beim Origami basteln und meine Geduld würde nicht reichen!
    Aber anschauen mag ich es gerne.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen